Wissensmanagement

„Wenn Organisationen wüssten, was sie wissen“


Beim Wissensmanagement geht es um die Frage, ob das Wissen in Ihrer Organisation geschickt organisiert ist? 
Im Fokus stehen die Strukturen, Prozesse und die genutzte Technologie. Konkret geht es um die Gestaltung des Wissenszugangs jeder einzelnen Mitarbeiterin und jedes einzelnen Mitarbeiters, die Möglichkeiten der Wissensnutzung, Wissenssicherung und Wissensdokumentation.


Entscheidend hierbei ist eine stimmige Balance zwischen den etablierten, nötigen und bekannten Wissensstrukturen und den Bedarfen Ihrer Belegschaft. Das beste System funktioniert nur, wenn es auch passend für die Mitarbeitenden ist.


Gerne unterstütze ich Sie bei der Überprüfung, welche Tools in Ihrer Organisation effektiv genutzt werden und wie Sie gegebenenfalls bestehendes oder neues Wissen noch besser im Arbeitsalltag zur Wirkung bringen können.