Wissenskultur

„Der Ton macht die Musik“


Die Wissenskultur legt den Fokus auf den Teil der gesamten Organisationsstruktur, der sich auf die gemeinsamen, unausgesprochenen Annahmen bezieht, wie mit Wissen und Informationen in der Organisation umgegangen wird.


Organisationen entwickeln eigene, unverwechselbare Vorstellungs- und Orientierungsmuster, die das Verhalten der Mitglieder und der betrieblichen Funktionsbereiche auf unsichtbare, aber dennoch sehr wirkungsvolle Weise prägen. Man lebt in der Organisationskultur, aber man nimmt sie selten als etwas Gestaltbares wahr.


Die Wissenskultur Ihrer Organisation ist ein Teilbereich der gesamten Organisationskultur, das gemeinsame mentale Modell (Ed Schein). 

Wenn Sie verstehen wollen, wie mit Wissen in Ihrer Organisation im Alltag umgegangen wird, geht es im ersten Schritt darum, die Grundpfeiler Ihrer Organisationskultur sichtbar zu machen. Im zweiten Schritt, können wir die Auswirklungen dieser speziellen Orientierungsmuster auf den Umgang mit Wissen herausarbeiten und Gestaltungsansätze für neue Impulse entwickeln und umsetzten.

Gerne erstelle ich Ihnen ein passgenaues Angebot.